Geiler Block

Ein geiler Block trohnt über der Uni SG und ist durch seine Klotzigkeit absolut attraktiv – wurde 1969 erbaut von einer Versicherung und hat Luxuswohnungen drin. Auf drei Etagen befinden sich je eine Sieben-Zimmerwohnung mit Cheminee und je eine Zwei-Zimmerwohnung. Seit sieben Jahren steht er leer und hat schon einige Wasserschäden. Fast alle Räume stehen für Interventionen, Ausstellung, Perfomances etc. zur Verfügung.

organisiert und kuratiert von Laila Bock

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s